Hauptinhalt zeigen
K Green

Kli­ma­wan­del und Ver­kehrs­wen­de ver­än­dern die Stadt durch­grei­fend. Neue Kon­zep­te sind gefragt, um brach­lie­gen­de Flä­chen pro­fi­ta­bel zu bewirt­schaf­ten, unge­nutz­te Ener­gie­quel­len zu erschlie­ßen und die Lebens­qua­li­tät zu verbessern.

Kai­ros­Green ent­wi­ckelt Urban-Far­ming-Kon­zep­te, die sich für alle loh­nen. So wer­den unwirt­li­che Orte pro­duk­tiv – und sogar attrak­tiv: Ein­ge­bet­tet in eine ganz­heit­li­che Gebäu­de- oder Quar­tier­s­ent­wick­lung kön­nen fas­zi­nie­ren­de Orte für Genuss, Wis­sens­ver­mitt­lung und Lebens­freu­de entstehen.